Hier bekommst du drei einfache Tricks, mit denen du viel Geld sparen kannst – und einen Bonus-Trick Nummer vier gibt’s kostenlos dazu. Es geht bei den Tricks um das unbequeme Thema „Urheberrecht“. Wenn du dir hier Fehltritte erlaubst, riskierst du, dass dein YouTube-Account gesperrt wird. Oder es landet Post von einem Anwalt oder eine überraschende …

Wenn du in Deutschland geschäftsmäßig ein Online-Angebot betreibst, bist du verpflichtet, ein Impressum anzugeben. Wenn du – wie die meisten Let’s Player und Streamer – von zu Hause aus arbeitest, heißt das: In deinem Impressum muss deine Privatadresse stehen. Gerade als jemand, der in der Öffentlichkeit steht, möchtest du die aber vielleicht geheim halten. Welche Möglichkeiten hast du aus …